Kalender führt durchs KFD-Programm

Glockebericht kfd Programm 2019Mit Schnittchen konnten sich die Frauen während der Vorstellung des Jahresprogramms stärken. Bild: bjoSassenberg (bjo) - Es ist ein abwechslungsreiches Programm, das das Team der katholischen Frauengemeinschaft (KFD) St. Johannes Evangelist für das Jahr 2019 zusammengestellt hat.

Bei einem Treffen der Bezirkshelferinnen wurde es jetzt im Altenzentrum vorgestellt. 35 verschiedene Angebote verzeichnet das Programmheft, dazu kommen die regelmäßigen Veranstaltungen wie die Gemeinschaftsmesse an jedem dritten Dienstag im Monat um 8 Uhr (nicht im Juli), der Kaffeetreff für Alleinstehende an jedem ersten Sonntag im Monat ab 14.30 Uhr im Altenzentrum oder das Angebot „Tanz ab der Lebensmitte“, das ab diesem Jahr von der Warendorferin Doris Kula geleitet wird und für das am 22. Januar ab 9.30 Uhr im Pfarrheim an der Langefort eine unverbindliche Schnupperstunde angeboten wird. Einige Veranstaltungen aus dem umfangreichen Jahresprogramm stellte Teammitglied Annette Schumacher den Frauen bei der Programmpräsentation kurz vor. So steht Ende August eine Zwei-Tages-Fahrt nach Hannover auf dem Programm.

Geplant sind zudem ein spiritueller Stadtrundgang durch Warendorf, ein Vortrag zum Thema „Islam. Bedrohung oder Bereicherung“ durch KFD-Diözesanpräses Gerhard Theben, das „Frauenkino“ zum „Equal Pay Day“ in der Warendorfer Scala, aber auch die Generalversammlung mit Teamwahlen am 27. März oder die bunten Abende und der Nachmittag im Oktober. „Wir sind sicher, dass für jede Frau etwas dabei ist“, zeigte sich Annette Schumacher im Namen des Teams überzeugt. Abgerundet wurde die Programmpräsentation durch einen Imbiss sowie das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern. Begleitet wurden die Frauen von Nina Offers und den Gitarrenschülerinnen Lucie Linnenbank, Marie Osthoff und Sarah Gausepohl. Aus dem Team der Bezirkshelferinnen wurden Hannelore Grassner, Hanna Geißler und Annette Gumpert mit einem mit fair gehandelten Leckereien gefüllten Präsentkorb verabschiedet.

Druckfrisch

Die druckfrischen Jahresprogramme, die wie ein Wandkalender konzipiert sind, werden von den Bezirkshelferinnen zu den Mitgliedern der katholischen Frauengemeinschaft in Sassenberg gebracht. Neu im Team der Bezirkshelferinnen der katholischen Frauengemeinschaft St. Johannes Evangelist sind Gertrud Ulbrich und Petra Kortenbreer.

Quelle: WN vom 11.01.2019  /  Text & Foto: Baumjohann

Kontakt Sassenberg

Pfarramt Sassenberg
Pfarrer Andreas Rösner

Fr. Susanne Schlatmann
Langefort 1
  02583 - 300 310
Öffnungszeiten: 
Mo. – Fr.   9.00 – 12.00 Uhr
Mo. – Do. 15.00 – 17.00 Uhr

  Mail an das Pfarramt senden...

049466
Besucher online: 33

Anmeldung (Intern)