Betreuerteam ist in Urlaubslaune

Ferienlager Sassenberg Betreuerteam ist in Urlaubslaune image 1024 widthDie zwölf Betreuer für das Ferienlager in Baccum sind schon in absoluter Urlaubsstimmung und freuen sich auf zehn Tage Urlaub mit den Kindern. Foto: privat Ferienlager Sassenberg

Sassenberg - „Der Sonne hinterher, von Baccum bis zum Meer“, so lautet das diesjährige Motto der Ferienfreizeit der Pfarrerei St. Marien und St. Johannes Sassenberg.

Mit 50 Kindern wartet auf das zwölfköpfige Betreuerteam (Alina Möllers, Loreen Glanemann, Lea Strickmann, Mareen Möllers, Christin Kuhlage, Thomas Gausepohl, Leon Rennemeier, David Ruhe, Kevin Maßmann, Felix Dunker und Steffen Tarner) rund um Lagerleitung Ingrid Lehringfeld ein volles Haus in der Baccumer Mühle. In der Zeit von Sonntag, 29. Juli, bis Mittwoch, 8. August, geht es mit 30 Mädchen und 20 Jungen ins Emsland.

Die Planungen für die Ferienfreizeit laufen derweil bereits auf Hochtouren. Bei ausgiebigen Planungsstunden Ende März wurde das Programm für die neun-bis zwölfjährigen Kinder zusammengestellt. Das Betreuerteam stellte hier ein All- Inclusive-Programm zusammen, das einem Club-Urlaub sehr nahekommt. Die gesammelten Ideen lassen auch dieses Jahr hoffentlich wieder keine Wünsche offen.

Die zehn Tage Urlaub besonderer Art sind mit den verschiedensten Programmpunkten gefüllt, die sich täglich auf drei Programmpunkte verteilen. Mit Sport, Spiel, Workshops und Showevents ist für jeden etwas dabei. Auch eine Radtour nach Lingen und besondere Ausflugsziele sind wieder vorgesehen. Schließlich hat ein jeder sein eigenes Fahrrad dabei. Selbst die Pausen zwischen den Programmpunkten werden nicht langweilig werden. Allein der Anschein, wir begeben uns ans Meer, wird das entsprechende Urlaubsflair schaffen.

Für das leibliche Wohlbefinden sorgen wie in den vergangenen Jahren Christa Sickau, Friederieke Frerichs, Mechthild Habrock und Petra Müller. Sie teilen sich die zehn Tage und sind hier im Dauereinsatz um Essen für die Urlauber zuzubereiten. Natürlich wird jeder in den Küchendienst eingebunden.

Ohne die helfenden Hände unterschiedlicher Personen und Institutionen ist die Ferienfreizeit nicht in dieser Form umsetzbar. Der Erlös der Kinderferienlageraktie, die es verschiedenen Unternehmen ermöglicht, die Maßnahme durch Spenden unterschiedlichster Art zu unterstützen, dient der Vielfalt der Programmpunkte und Aktionen. „Also wundern Sie sich nicht, wenn auch Sie auf den Erwerb der Ferienlageraktie angesprochen werden!“

Am Mittwoch, 6. Juni, findet der Infoabend für die Eltern der teilnehmenden Kinder statt. An diesem Abend werden alle wichtigen Themen rund um das Ferienlager besprochen. Los geht es um 19 Uhr. Die Kinder selber können am Sonntag, 1. Juli, um 15 Uhr am Kindertag teilnehmen. Zu den beiden Terminen wird in Kürze auch noch eine E-Mail an alle Teilnehmer versendet.

Quelle: WN vom 04.05.2018  /  Foto: privat

Kontakt Sassenberg

Pfarramt Sassenberg
Pfarrer Andreas Rösner

Fr. Susanne Schlatmann
Langefort 1
  02583 - 300 310
Öffnungszeiten: 
Mo. – Fr.   9.00 – 12.00 Uhr
Mo. – Do. 15.00 – 17.00 Uhr

  Mail an das Pfarramt senden...

045572
Besucher online: 40

Anmeldung (Intern)