Intensives Probenwochenende am Alfsee in Rieste

Vorbereitung auf Konzert Intensives Probenwochenende am Alfsee in RiesteUnter der Gesamtleitung von Christian Ortkras gestalten die Chorgemeinschaft Füchtorf, der Sassenberger Chor „Sound and Spirit“, die Kinderchöre der Gemeinde, der Bass-Bariton Florian Franke sowie ein Bläser- und Streichensemble das Konzert am 29. Dezember. Foto: privatVorbereitung auf Konzert

Füchtorf/Sassenberg - Ein breites Repertoire an weihnachtlichem Liedgut zum Zuhören und Mitsingen erwartet die Besucher des Weihnachtskonzertes am Sonntag, 29. Dezember, um 17 Uhr in der Füchtorfer Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt.

Unter der Gesamtleitung von Christian Ortkras gestalten die Chorgemeinschaft Füchtorf, der Sassenberger Chor „Sound and Spirit“, die Kinderchöre der Gemeinde, der Bass-Bariton Florian Frankesowie ein Bläser- und Streichensemble das Konzert. Dafür machten sich die Chorgemeinschaft und der Chor SASauf den Weg nach Rieste, um in der dortigen Jugendherberge am Alfsee ein gemeinsames Probenwochenende vom 22. bis zum 24. November zu verbringen.

Christian Ortkras hatte sich Florian Franke mit ins Boot geholt, um mit den beiden Chören sowohl gemeinsam als auch getrennt zu proben. Die intensive Arbeit an Stücken wie „O du fröhliche“, „Weihnachts-Wiegenlied“ und anderen weihnachtlichen Gesängen begann bereits am Freitagabend und brachte die Chöre gut voran.

Der Samstag war mit Einzel- und Gesamtchorproben gut ausgefüllt, aber auch die Zeit für gegenseitige Begegnung kam nicht zu kurz. Am Ende des Probenwochenendes wurden die einzeln erarbeiteten Werke gegenseitig vorgetragen. Die Freude über den Erfolg der intensiven Arbeit war deutlich zu hören und zu spüren.

Das Probenwochenende war eine gelungene Mischung aus intensiver Probearbeit und geselligem Miteinander.

Der perfekte Auftakt für das am 29. Dezember anstehende Große Weihnachtskonzert, zu dem Groß und Klein eingeladen sind, sich von den festlichen und fröhlichen Klängen der Erwachsenen- und Kinderchöre, des Solisten und der vielen Instrumente verzaubern zu lassen und einzustimmen in den weihnachtlichen Jubel bei den bekanntesten und beliebtesten Weihnachtsliedern. Der Eintritt ist frei, eine Spende für die Kirchenmusik wird dankend angenommen.

Quelle: WN vom 12.12.2019  /  Foto: privat

Kontakt Sassenberg

Pfarramt Sassenberg
Pfarrer Andreas Rösner

Fr. Susanne Schlatmann
Langefort 1
  02583 - 300 310
Öffnungszeiten: 
Mo., Di, Do. + Fr:.   9.00 – 12.00 Uhr
Mo. – Mi.:  15.00 – 17.00 Uhr

  Mail an das Pfarramt senden...

Kontakt Füchtorf

Pfarrbüro Füchtorf
Pastor Norbert Ketteler

Fr. Martina Wiegert
Kirchplatz 3
  05426 - 93 30 93
Öffnungszeiten: 
Mo. + Mi.:  9.00 – 11.00 Uhr
Do. 15.00 – 17.00 Uhr

Mail an das Pfarrbüro senden...

Anmeldung (Intern)