Friedenslicht ist angekommen

Aussendungsfeier im St. Paulus Dom Friedenslicht ist angekommenHolten das Licht in Münster ab (v. l.): Gesa, Marie und Enno Recker, Pastoralreferent Johannes Lohre und Felix Otte. Foto: privat Aussendungsfeier im St.-Paulus-Dom

Sassenberg - Das Friedenslicht aus Betlehem ist im Bistum Münster angekommen. Am dritten Adventssonntag (16. Dezember) wurde es im St.-Paulus-Dom in Münster an rund 2000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene weitergegeben, darunter viele Pfadfinder und Messdiener. Damit war es die größte Aussendungsfeier in Nordrhein-Westfalen.

In Laternen tragen die Mädchen und Jungen es in ihre Gemeinden und helfen mit, dass das Friedenslicht bis zum Heiligen Abend möglichst viele Menschen erreicht. Das Friedenslicht erreicht zum 4. Advent auch die katholischen Kirchen in Sassenberg und Füchtorf. Nach den Gottesdiensten am 22. und 23. Dezember besteht die Möglichkeit, das Licht in Empfang zu nehmen. Dazu können beispielsweise eine Kerze in einem Glas oder eine kleine Laterne mitgebracht werden.

Quelle: WN vom 19.12.2018  /  Foto: privat

Kontakt Sassenberg

Pfarramt Sassenberg
Pfarrer Andreas Rösner

Fr. Susanne Schlatmann
Langefort 1
  02583 - 300 310
Öffnungszeiten: 
Mo. – Fr.   9.00 – 12.00 Uhr
Mo. – Do. 15.00 – 17.00 Uhr

  Mail an das Pfarramt senden...

Kontakt Füchtorf

Pfarrbüro Füchtorf
Pastor Norbert Ketteler

Fr. Martina Wiegert
Kirchplatz 3
  05426 - 93 30 93
Öffnungszeiten: 
Mo., Do. u. Fr.  9.00 – 11.45 Uhr
Do. 15.00 – 17.00 Uhr

Mail an das Pfarrbüro senden...

Anmeldung (Intern)