313 Bücher „verschlungen“

Abschluss des Junior Leseclubs 313 Buecher verschlungenZum Abschluss des Juniorleseclubs kamen die Teilnehmer in der Grundschule zusammen. Hier erhielten sie neben so mancher Überraschung auch eine Urkunde. Foto: Christopher IrmlerAbschluss des Junior-Leseclubs

Füchtorf - Zum bereits zehnten Mal fand im Spargeldorf der Juniorleseclub statt. „Wir haben einen neuen Rekord aufgestellt“, freute sich Mechthild Paschen vom Büchereiteam der katholischen Pfarrgemeinde. 40 Mädchen und Jungen haben am Angebot teilgenommen. „Das ist bei rund 150 Grundschülern ein super Schnitt!“

Insgesamt lasen die 40 Kinder aus den Jahrgängen eins bis vier stolze 313 Bücher. „Ich sehe eine glückliche Frau Paschen. Sie ist ganz begeistert“, stellte auch Grundschulleiterin Marlies Borischfest. Besonders Maja Wöstmann packtet das Lesefieber: Sie allein „verschlang“ 50 Bücher, was nicht nur Borisch imponierte.

Am Mittwochnachmittag war nun der Moment gekommen, gemeinsam die Aktion gebührend zu beenden und deren erneuten Erfolg entsprechend zu feiern. Das Büchereiteam hatte extra Kuchen gebacken, wofür sich Mechthild Paschen bei Annette Büscher, Iris Holtkämper, Heike Ruhe und Barbara Schulze Wienker bedankte.

Alle Kinder erhielten neben der Urkunde einen Thumann-Eisgutschein und eine Überraschungstüte. Die Sparkasse Münsterland Ost steuerte ihrerseits Straßenmalkreide und Buntstifte bei.

Quelle: WN vom 14.09.19  /  Text & Foto: C. Irmeler

Kontakt Füchtorf

Pfarrbüro Füchtorf
Pastor Norbert Ketteler

Fr. Martina Wiegert
Kirchplatz 3
  05426 - 93 30 93
Öffnungszeiten: 
Mo., Do. u. Fr.  9.00 – 11.45 Uhr
Do. 15.00 – 17.00 Uhr

Mail an das Pfarrbüro senden...

027464
Besucher online: 30

Anmeldung (Intern)