Fuechtorfer Buecherei wieder geoeffnet Kontaktlose AusleiheFür die Rückgabe der ausgeliehenen Medien stehen Kisten bereit, die Ausgabe der Medien erfolgt hinter einer Schutzfolie. Foto: BüchereiFüchtorfer Bücherei wieder geöffnet

Füchtorf - Die Bücherei in Füchtorf ist wieder geöffnet. Aber es gibt strenge Vorgaben, die eingehalten werden müssen. So erfolgt die Ausleihe nur kontaktlos.

Nach mehr als vier Wochen Schließung hat die Bücherei St. Mariä Himmelfahrtin Füchtorf mittlerweile wieder geöffnet. Durch die Vorgaben aufgrund der Corona-Pandemie erfolgen die Rückgabe und die Ausleihe der Medien „kontaktlos“.Und so funktioniert es: Vor dem katholischen Pfarrheim in Füchtorf ist eine Wartezone eingerichtet. Für die Rückgabe der ausgeliehenen Medien stehen Kisten bereit, die Ausgabe der Medien erfolgt hinter einer Schutzfolie.

Die gewünschten Medien werden „auf Zuruf“ der Leser durch die Mitarbeiterinnen der Bücherei herausgesucht. Alternativ werden auch Medien, die zuvor von den Lesern im Online-Katalog ausgewählt und aufgeschrieben wurden, ausgegeben.

Der Online-Katalog kann durch alle am Angebot der Bücherei interessierten Leser unter https://openportal.bistum-muenster.de/sassenbergeingesehen werden. Stöbern ist dort ausdrücklich erlaubt.

Für alle, die gerne lesen oder Hörbücher genießen, ist die Bücherei Füchtorf, Kirchplatz 5, am Donnerstag von 15 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Auch eine Anmeldung für die Teilnahme an libell-e.de für alle Freunde von e-books und e-audios ist möglich.

Quelle: WN vom 05.05.2020  /  Foto: Bücherei

Kontakt Füchtorf

Pfarrbüro Füchtorf
Pastor Norbert Ketteler

Fr. Martina Wiegert
Kirchplatz 3
  05426 - 93 30 93
Öffnungszeiten: 
Mo. + Mi.:  9.00 – 11.00 Uhr
Do. 15.00 – 17.00 Uhr

Mail an das Pfarrbüro senden...

029744
Besucher online: 7

Anmeldung (Intern)