Gemeindeinfos

fastenzeit programm 2021 web



Musikalische Andachten in Sassenberg 

Die katholische Kirchengemeinde St. Marien und Johannes Sassenberg lädt Sie herzlich zu den diesjährigen musikalischen Andachten ein. Zu Gast sind bedeutende Musiker aus dem In- und Ausland, die nicht nur an unserer Orgel der bekannten Orgelbaufirma Eule aus Bautzen, sondern auch auf anderen Instrumenten mit der Orgel zusammen die Gebete und Texte untermalen. 

 

Sonntag, 19. September, 18.00 Uhr
mit Kirchenmusiker Christian Ortkras (Orgel) aus Sassenberg

 

Es gelten die für den Gottesdienst üblichen Hygienevorschriften. Am Ende wird um eine Spende für die Flutkatastrophe in Deutschland gebeten. Eine Voranmeldung, sowie die „3Gs“ sind nach aktuellem Stand nicht erforderlich. Herzliche Einladung!

 

fastenzeit programm 2021 web

Ihre Nothilfe in der Flutkatastrophe –
Spenden Sie jetzt online!

Die lokalen Caritas-Mitarbeitenden stehen an der Seite der Flutopfer in Deutschland. Die Nothilfe-Maßnahmen laufen auf Hochtouren und werden ständig erweitert. Die Helferinnen und Helfer verteilen Nahrungsmittel, kümmern sich um Evakuierte und leisten psychologische Unterstützung.

 

>>> Jetzt online spenden! 

Pfarrnachrichten

Signet Pfarrnachrichten

 

banner isk website

Sassenberg

Termine Sassenberg

Keine Termine

Füchtorf

Termine Füchtorf

Keine Termine

Grussworte

Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

RoesnerUnsere Gemeinden sind seit dem 28. Juni 2015 zu einer neuen Gemeinde St. Marien und Johannes zusammengeschlossen worden. Als christliche Gemeinde gehen wir unseren Weg mit einer frohen Botschaft, die wir gerne weitergeben.

Hier auf unseren Internetseiten finden Sie zahlreiche aktuelle Informationen, die Ihnen weiterhelfen. Zugleich bietet sich Ihnen die Möglichkeit einen kleinen Einblick in das Leben unserer Gemeinde mit seinen unterschiedlichen Gruppen und Verbänden zu bekommen. Doch nichts geht über den persönlichen Kontakt. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen einfach mal vorbeizuschauen.

Vielleicht haben Sie auch ein Interesse sich mit Ihren Gaben und Fähigkeiten aktiv am Gemeindeleben zu beteiligen. Wir würden uns darüber freuen.

Ihr Pfarrer Andreas Rösner

Senioren genießen Urlaub 2015 ohne Koffer

Die „Urlauber ohne Koffer“ und das ehrenamtliche Betreuerteam bei der Maßnahme in Beelen, die bei allen Beteiligten gut ankam. Foto: CaritasÖkumenische Maßnahme der Kirchengemeinden

Sassenberg/Füchtorf - Auch in diesem Jahr wird in dieser Woche die Seniorenmaßnahme „Urlaub ohne Koffer“ von den Kirchengemeinden Füchtorf, Sassenberg und Beelen ökumenisch angeboten und durchgeführt. Urlaubsort ist Beelen und das dortige Pfarrheim.

Über ihre Kirchengemeinde besucht und zur Teilnahme angesprochen, nehmen zumeist bewegungseingeschränkte oder alleinstehende älteren Menschen teil, die von sich aus nicht mehr „normale“ Urlaubs- und Reiseangebote nutzen können.

So erlebt ein Kreis von 23 Senioren – im Alter von 71 bis 101 Jahren – in Beelen abwechslungsreiche Urlaubstage, ohne dass dies für sie große Strapazen bedeutete.

Jeden Morgen werden die Teilnehmer von einem ehrenamtlichen Fahrdienst von zu Hause abgeholt und zu ihrer Urlaubsunterkunft dem Pfarrheim in Beelen gefahren. Dort bietet man ihnen fünf Tage, die durch verschiedene Programmangebote interessant gestaltet werden. Hierzu gehören Liederrunden / eine Rundfahrt durch Beelen / ein Kaffeetrinken mit der Bürgermeisterin / eine Ausflugsfahrt nach Clarholz / eine „Reise nach Mexiko“ mit Bildern von Pfarrer Happe / Gottesdienste und vieles mehr.

Um 17 Uhr erfolgt dann täglich die Rückfahrt nach Hause, so dass die Senioren die Nächte in ihrer häuslichen Umgebung verbringen können. Während der Woche werden den Senioren täglich drei Mahlzeiten serviert. In einem gesonderten Raum des Pfarrheims besteht die Möglichkeit in Liegesesseln Mittagsruhe zu finden, was rege genutzt wurde.

Eine Gruppe ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen aus den beteiligten Kirchengemeinden haben die Maßnahme intensiv vorbereitet. Während der Urlaubswoche erfolgt durch das Team auch gleichzeitig eine Betreuung und Begleitung der älteren Menschen. Erst durch dieses große ehrenamtliche Engagement kann die Durchführung des Projekts realisiert werden.

Der „Urlaub ohne Koffer“ wird gemeinsam getragen von den Kirchengemeinden Füchtorf, Sassenberg und Beelen. Eine Unterstützung und Begleitung erfolgt durch den Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf mit seinem Fachbereich Gemeindecaritas. Gefördert wird die diesjährige Projektwoche auch durch eine Spende der örtlichen Sparkasse. Im kommenden Jahr wird Beelen noch einmal Ferienort sein, bevor dann im Jahre 2017 Sassenberg der Gastgeber sein wird.

Quelle: WN vom 11.06.2015  / Foto: Caritas
 

Kontakt Sassenberg

Pfarramt Sassenberg
Pfarrer Andreas Rösner

Fr. Susanne Schlatmann
Langefort 1
  02583 - 300 310
Öffnungszeiten: 
Mo., Di, Do. + Fr:.   9.00 – 12.00 Uhr
Mo. + Mi.:  15.00 – 17.00 Uhr

  Mail an das Pfarramt senden...

Kontakt Füchtorf

Pfarrbüro Füchtorf
Pastor Norbert Ketteler

Fr. Martina Wiegert
Kirchplatz 3
  05426 - 93 30 93
Öffnungszeiten: 
Mo. + Mi.:  9.00 – 11.00 Uhr
Do. 15.00 – 17.00 Uhr

Mail an das Pfarrbüro senden...

188892
Besucher online: 20

Anmeldung (Intern)