<

Gemeindeausschuss in Füchtorf

Innerhalb der Pfarrei St. Marien und Johannes gibt es rund um die Kirchen die Gemeindeausschüsse - so auch in Füchtorf. Was in den Gemeinden gut läuft, soll auch weiter geschehen können und zur Lebendigkeit der Kirche vor Ort beitragen.


Verschiedene Vereine und Gruppen entfalten ihre Aktivitäten ja auch weiterhin auf der Orts- bzw. Gemeindeebene Füchtorf, St. Mariä Himmelfahrt. Um das Leben in der Gemeinde zu gestalten und zu koordinieren gibt es in Füchtorf den Gemeindeausschuss, der sich unter Leitung von Pastor Ketteler mindesten zweimal im Jahr trifft.  Zum Gemeindeausschuss gehören

  • die gewählten Füchtorfer Vertreter im Pfarreirat
  • wie auch die nicht gewählten Kandidaten,
  • dann Vertreter der verschiedenen Vereine und Gruppen und
  • der Einrichtungen wie Kindergarten und Bücherei,
  • Pfarrsekretärin, Küsterin und
  • ein Mitglied des Kirchenvorstands.


Durch dieses Zusammenkommen von Mitgliedern aus den verschiedenen Kreisen gibt es einen guten Austausch zwischen allen, die vor Ort in Füchtorf das Kirchenleben mitgestalten. Der Gemeindeausschuss widmet sich den speziellen Fragen, die vor Ort gestellt sind, oder entwickelt Aktivitäten der Gemeinde vor Ort, wie etwa das ökumenische Pfarrfest, das Patronatsfest oder die Prozessionen.

Der Gemeindeausschuss arbeitet auch in der Arbeitsgemeinschaft der Füchtorfer Vereine mit und kümmert sich um eine gegenseitige Unterstützung von kirchlichen und nichtkirchlichen Gruppierungen. Die Leitung des Gemeindeausschusses in Füchtorf hat Pastor Norbert Ketteler.

 

Gemeindeausschuss / Arbeitsgruppen

Der Liturgieausschuss der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt trifft sich unter der Leitung von Pastor Norbert Ketteler vier mal im Jahr, um alle Fragen des liturgischen Geschehens in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt zu besprechen, zu beraten, zu planen und durchzuführen:

  • was ist im Kirchenraum zu beachten?,
  • wie können die Gottesdienste gut gestaltet werden?,
  • was muss dafür vorbereitet werden?,
  • was läuft gut, was weniger gut?,
  • wann sind besondere Gottesdienste durchzuführen?


Die Mitglieder des Liturgieausschusses sorgen sich zusammen mit den Seelsorgern um eine gut gestaltete Liturgie. Für besondere Gottesdienste wie Andachten oder Prozession, für besondere Feste gilt es auch besondere Vorbereitungen zu treffen. Dabei gilt es auch zu beachten, welche Gemeindeglieder mitbeteiligt werden können.

Zurzeit arbeiten im Liturgieausschuss mit: Elisabeth Wilbränder (Küsterin), Mathilde Greiwe (Kommunionhelferin und Lektorin), Hermine Dieckmann (Kommunionhelferin), Norbert Ketteler (Pastor).

Kontakt Sassenberg

Pfarramt Sassenberg
Pfarrer Andreas Rösner

Fr. Susanne Schlatmann
Langefort 1
  02583 - 300 310
Öffnungszeiten: 
Mo. – Fr.   9.00 – 12.00 Uhr
Mo. – Do. 15.00 – 17.00 Uhr

  Mail an das Pfarramt senden...

Kontakt Füchtorf

Pfarrbüro Füchtorf
Pastor Norbert Ketteler

Fr. Martina Wiegert
Kirchplatz 3
  05426 - 93 30 93
Öffnungszeiten: 
Mo., Do. u. Fr.  9.00 – 11.45 Uhr
Do. 15.00 – 17.00 Uhr

Mail an das Pfarrbüro senden...

Anmeldung (Intern)